Physiotherapie

Medical Taping

Beim Medical Taping werden Körperareale in einer bestimmten Art und Weise mit elastischen Tapes beklebt, um Muskeln und Gelenke in ihrer Funktion zu unterstützen. Ziele sind Optimierung der Muskel- und Gelenkfunktion, Verbesserung der Stabilität und Schmerzlinderung.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonentherapie ist eine privat zu zahlende Therapie, bei der an den Füßen befindliche Reflexpunkte mittels einer speziellen Druckpunkttechnik bearbeitet werden. Nach dieser Lehre reflektieren die Füße den Organismus wie ein Spiegel wieder, jedes Organ und jede Körperregion hat ein bestimmtes Areal.

Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage ist eine sehr leichte Massage/Drainage und dient der Entstauunggeschwollener Körperregionen. Durch kreisförmige Verschiebetechniken mit sehr leichtem Druck wird Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben. Bei ausgeprägten Stauungen wird diese Therapie mit Kompressionsverbänden oder –Strümpfen sowie speziellen Bewegungsübungen komplettiert.

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie dient der Behandlung von Gelenkfehlstellungen und Blockaden an der Wirbelsäule, dem Kiefergelenk und den Extremitäten. In unserem Team finden Sie sechs zertifizierte Manualtherapeuten. Die Ausübung setzt eine genaue Kenntnis der anatomischen Strukturen sowie der Biomechanik der einzelnen Gelenke voraus. Der Therapeut unterzieht sich hierfür einer mindestens zweijährigen Zusatzausbildung, welche mit einer Prüfung vor Vertretern der gesetzlichen Krankenkassen abschließt.

Krankengymnastik

neurologisch

Krankengymnastik neurologisch bedingter Krankheiten ( ZNS, PNF,Bobath) kommt bei z.B. nach Schlaganfall, Hirntraumen, Morbus Parkinson oder MS zur Anwendung. Durch aktive Übungen werden Alltags-bewegungen geschult, Kraftverluste aufgefangen und Koordination sowie das Gleichgewicht trainiert. Der Therapeut unterzieht sich hierfür einer mindestens zweijährigen Zusatz-ausbildung, welche mit einer Prüfung vor Vertretern der gesetzlichen Krankenkassen abschließt.

Krankengymnastik

Biomechanische

Stimulation

Bei der biomechanischen Stimulation mit unserem RGS-Gerät sollen durch gezielte Vibration hartnäckige Faszienverspannungen gelöst werden.

Krankengymnastik ist eine aktive Bewegungstherapie, bei der muskuläre  Ungleichgewichteam Körper ( muskuläre Dysbalancen) behandelt werden. Zu kurze Muskulatur wird gedehnt, zu schwache Muskulatur gekräftigt. Nach Verletzungen, Ruhigstellungen und Operationen steht außerdem das „Einschleifen“ physiologischer Bewegungsabläufe im Mittelpunkt der Behandlung.

Pilates

 Die Stabilisation der tiefen Bauch- und Rückenmuskulatur steht im Mittelpunkt dieses sehr ausgewogenen und wohltuenden Trainings. Der gesamte Körper wird in Kraft und Beweglichkeit trainiert. Da das Pilatestraining ohne große Gewichte auskommt und die Übungen langsam ausgeführt werden, ist es sehr gelenkschonend und für Jedermann geeignet.

© 2020 Physiotherapie Rahn